Sie sind hier: Startseite » Produkte

Produkte

Brandschutzgläser
Brandschutzdächer
Strahlenschutzgläser
gebogene Gläser
Laserschutzgläser
beschusshemmende Gläser
und andere auf Anfrage ...

für E - EW - EI Klassifizierung

E (G): Schützt den Raumabschluss gegenüber Feuer, heißen Gasen und Rauch.
EI (F): Gewährleistet den Raumabschluss gegenüber Feuer, heißen Gasen und Rauch und bewirkt zusätzlich eine thermische Isolation.
EW (bisher nicht klassifiziert): Sichert den Raumabschluss gegenüber Feuer, heißen Gasen und Rauch und bietet einen reduzierten Durchgang der Wärmestrahlung.

  • E (G) Gläser
  • EI (F) Gläser
  • EW Gläser
  • Transparente T30 Tür

E (G): Schützt den Raumabschluss gegenüber Feuer, heißen Gasen und Rauch.

EI (F): Gewährleistet den Raumabschluss gegenüber Feuer, heißen Gasen und Rauch und bewirkt zusätzlich eine thermische Isolation.

EW (bisher nicht klassifiziert): Sichert den Raumabschluss gegenüber Feuer, heißen Gasen und Rauch und bietet einen reduzierten Durchgang der Wärmestrahlung.

Die neue T30 Ganzglastür bietet maximale Transparenz bei 100% Brandschutz. Die T30 ist in 1- und 2- flügeliger Version lieferbar, überneimmt dank integrierter, absenkbarer Bodendichtung auch die Rauchschutz-Funktion und besticht durch zeitlos elegante Beschläge aus Edelstahl.

Nach der europäischen Norm EN 13501-2 Klassifizierung von Bauprodukten und Bauarten zu ihrem Brandverhalten - Teil 2: Klassifizierung mit den Ergebnissen aus den Feuerwiderstandsprüfungen, mit Ausnahme von Lüftungsanlagen wird die Klassifizierung von Brandschutzverglasungen durch die Feuerwiderstandsklasse (Kombination von Buchstaben und Zahlen) dargestellt. Die Norm verwendet die Klassen E (anstelle der früheren G) oder EI (anstelle F) und neuerdings EW. Die Abkürzungen wurden aus dem Französischen übernommen: E = Étanchéité (Raumabschluss), I = Isolation (Wärmedämmung). In Deutschland sind die früheren Bezeichnungen noch weit verbreitet.

Die hinter den Buchstaben angegebene Zahl steht für die jeweilige Mindestdauer, die das Glas standhält. Beispiel EI30 (früher F30): Für einen Zeitraum von mindestens 30 Minuten wird bei EI30 der Durchtritt von Feuer und Rauch verhindert. Die Verglasung bietet Schutz vor Hitzedurchgang und gilt als feuerhemmend.

* Pflichtfelder, die ausgefüllt werden müssen.